Freitag, 29. November 2013

Ich freu mich so...

Leider haben wir in unserer Wohnung nicht so sehr viel Platz, bzw es eignen sich nicht alle Zimmer um einen Tisch für die Nähmaschine rein zu stellen, da ich ab und an zu jeder Tages- und Nachtzeit nähe, somit wäre das eigentlich noch "freie" Zimmer eigentlich perfekt, wenn da nicht der kleine Fehler wäre, dass es sich über dem Schlafzimmer meiner Mutter befindet...

Da mein Mann aber mittlerweile genug von unserem Dauer belagerten Küchentisch hat, hat er mir kurzerhand einen Tisch zum nähen in unser Büro gebastelt...


klein, aber fein und für meine normalen Nähprojekte völlig ausreichend. Ich habe allerdings schon angemeldet, dass ich für größere Projekte, wie zum Beispiel die Picknick Decke, doch auf die Küche ausweichen werde, womit er dann doch einverstanden war.

Wenn ich ganz ehrlich sein soll, mich hat der ständig belagerte Küchentisch auch schon genervt, aber jeden Tag die Maschine weg räumen und wieder rausholen war mir dann auch zu doof.

Glückliche Grüße
Martina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs reinschauen, ich freue mich riesig über jeden Kommentar.

Herzliche Grüße
Martina

Cumberland-Backpack als Crossbag

Der ursprüngliche Plan sagte, dass ich von einer bereits vorhandenen gekauften Tasche das Muster abnehmen sollte um nochmal so eine z...