und schon ist die Woche wieder vorbei und das Wochenende auch...

Leider lief mir vergange Woche nichts von der Hand, oder besser vom Fuß... ich brauchte für alles was ich tat irgendwie länger und so kam es, dass ich zu nichts wirklich kam.

Meine Bestellung mit dem Stoff für einen Teil meiner Weihnachtsgeschenke ist gekommen und der Stoff und die ganzen Zutaten für die Taschen der Faschingstanzgruppe auch, somit hat mein Prototyp nun noch einen Trageriemen bekommen, den man beliebig dran und weg machen kann.

Am Freitag Abend hatten wir dann noch Prinzenrausdeutung und ich durfte mit meinem halb funktionstüchtigen Waden tanzen, was so leidlich klappte, da wir aber eh ein Platzproblem hatten ist es in dem ganzen Aufstellungschaos wohl eher nicht aufgefallen... hoffe ich... nun haben wir also für Fasching ein Prinzenpaar und widmen uns ab dem 1. Dezember erst einmal Weihnachten, bevor wir dann für die närrische Zeit richtig durchstarten.

ABER... ihr werdet es nicht glauben, es ist vollbracht, das Wolldascherl, das schon seit über einer Woche halbwegs zugeschnitten auf meinem Tisch lag und an dem ich immer mal wieder ein bisschen etwas gemacht habe... es ist endlich fertig!!!
Die Öse für den Wollfaden hat mich zwar fast um den Verstand gebracht, aber dank meines Mannes hat es am Ende doch noch geklappt, mit vereinten Kräften haben wir sie reingehauen...
... und ich bin total begeistert, jetzt muss ich nur noch den angefangenen Socken fertig stricken, bevor ich das ganze in der neuen Tasche unterbringen kann.

so sieht das gute Stück von vorne aus...
und so von hinten...
und hier ist das Loch aus dem die Wolle kommt ;o)

Was haltet ihr davon? 

Wie schon gesagt, mir gefällt's und ich bin froh, dass ich es endlich fertig habe.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend.

zufriedene Grüße
Martina

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

So langsam geht es auf den Winter zu...

Alle meine Taschen, oder fast...

Mal wieder RUMS...