Sonntag, 19. Januar 2014

Immer noch hinterher...

aber immerhin, ich habe neun Quadrate ausgeschnitten, wobei ich mich dazu entschieden habe eine völlig chaotisch bunte Decke zu nähen... jetzt bin ich mir aber doch nicht so sicher, ob ich tatsächlich alles was so kommt einfach drannähen soll, oder ob ich nicht immer so ein bisschen zumindest sammle und dann mal schau wie es passt... egal, der Anfang ist gemacht und bis zum Ende des Projekts habe ich ja hoffentlich auch herausgefunden, wie ich es am besten verwirkliche... ich hoffe allerdings, diese Erleuchtung kommt mir sehr bald :o)

Ich habe mir all die Stoffe rausgekramt, die ich in der letzten Zeit verarbeitet habe, meist zu MiniMini Börsen... an dieser Front bin ich zwar auch weiter gekommen, aber immer noch nicht da, wo ich hin möchte, was aber auch daran liegt, dass mir immer wieder ein neuer Stoff in die Hände fällt, den man hierzu auch so gut nehmen kann... aus den geplanten sechs sind ja schon beim Zuschneidewahn zehn geworden, aber so beim nähen haben sich zwei weitere dazugeschlichen... vier sind noch im Rohzustand, der Rest ist fertig und wenn sich keiner mehr dazu schleicht schaffe ich das auch noch...

Für heute ist aber erst mal Schluss, morgen ist ja auch noch ein Tag.

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht.

Liebe Grüße
Martina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs reinschauen, ich freue mich riesig über jeden Kommentar.

Herzliche Grüße
Martina

Bube 2 gepimpt...

diesen Sommer kam eine Freundin auf mich zu mit der Bitte ihrer Tochter noch einmal so eine tolle Tasche zu nähen... ihre erste , die sie v...