Dienstag, 25. Februar 2014

365-Tage Projekt Ende Februar

mir ist zwar bewusst, dass der Februar noch drei Tage hat, aber wie ihr sicher mittlerweile mitbekommen habt, bin ich ein bisschen "närrisch" und habe in der närrischen Zeit, also vom Schmutzigen Donnerstag bis Aschermittwoch, nicht unbedingt Zeit zum nähen... ich will es mir auf keinen Fall einplanen, denn dann geht es mit hundertprozentiger Sicherheit schief...
Also, hier nun mein Stand zum Aschermittwoch...
 ich musste erst mal einen Platz finden wo ich es hinlegen und fotografieren konnte, daher ist der Hintergrund nicht so ganz der Hit...

Ich bin mit meinem Werk vorerst zufrieden.

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht.

Liebe Grüße
Martina

Montag, 24. Februar 2014

und dann wären da noch ein paar MiniMinis...

wie schon erwähnt sind die kleinen Dingen recht beliebt und da ich ja auch ein bisschen Auswahl bieten möchte wenn sich jemand eine aussucht (das ist nicht für alle von Vorteil), hab ich mal wieder ein paar genäht...


...die kleine blaue mit dem Seepferdchen und den Fischen... die kann man auf dem Foto allerdings nicht sehen... war das Geburtstagsgeschenk für meinen Mann, ich sollte zwar nichts kaufen, aber von nähen war ja nicht die Rede...

Es ist allerdings kaum zu glauben, von diesen sechs MiniMinis befinden sich auch nur noch drei in meinem Besitz... die haben aber noch Gesellschaft von zwei MiniMinis, die schon länger existieren :o)

Ich wünsche euch allen einen gute Nacht

Viele liebe Grüße
Martina

365-Tage Projekt

ich habe das Wochenende überlebt und heute tatsächlich noch Zeit gefunden am 365-Tage Projekt ein bisschen weiter zu arbeiten... ich muss zugeben, ich habe die Quadrate bis Aschermittwoch schon ausgeschnitten, da ich vom Schmutzigen Donnerstag bis Fastnachtsdienstag nur zum umziehen oder schlafen nach Hause komme, somit also in dieser Zeit nicht an meiner Decke arbeiten kann. Ich schaue mal, wie weit ich bis Mittwoch komme und dann mal sehen, ob ich es gleich an Uli von Das Königskind schicke, oder wie ich es mache... ich werde es erleben ;o)
Hier also der Rest meiner gesammelten Werke für Februar...


Drückt mir die Daumen, dass ich vor lauter MiniMinis noch zu meiner Decke komme...

Viele liebe Grüße
Martina

Freitag, 21. Februar 2014

H54F

und schon hätten wir wieder Freitag und es ist Zeit Viktorias Aufruf zu folgen zu High 5 for Friday...


also dann mal los...

  1. mein Männerballett hat letzten Samstag auf unserer Prunksitzung fast fehlerfrei getanzt :o)
  2. meine Mutter und ich konnten das Kostüm für den Modernen Tanz einer unserer Gardetänzerinnen einigermaßen retten... wie es ursprünglich aussah, darüber decken wir mal den Mantel des Schweigens ;o) 
  3. ich habe das Schleifentäschchen von Pattydoo genäht (ohne Schleife) und festgestellt, dass es sich auch gut für MP3-Player eignet, somit habe ich es noch ein zweites Mal genäht und jetzt hat ein MP3-Player ein neues zu hause
  4. ich hab den "Liebster Award" von Sandra bekommen :o) ... ich hab ihn nur noch nicht weitergegeben...

  5.  beim 365-Tage Projekt bin ich nur noch einen Tag mit schneiden in Verzug... mal sehen, was ich bis Mittwoch noch alles hinbekomme, dann muss ich mit meinem Februar fertig sein, an Fasching geht bei mir nämlich nähtechnisch garnichts, ich bin so gut wie nie zu Hause...
So, das waren meine fünf für diese Woche, ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende und genießt alle Glücksmomente, die euch begegnen.

Viele liebe Grüße
Martina


Donnerstag, 20. Februar 2014

Wohnung gesucht...

keine Angst, nicht für uns, für meiner Freundin ihren MP3-Player... da hab ich mal geschwind das Schleifentäschen umfunktioniert und mal wieder ohne Schleife genäht... zu manchen Stoffen passen keine Schleifen...


Poststempel und Co. sehen glaub ich ohne Schleife besser aus... was meint ihr... in meinem Tran habe ich mein wunderschönes Schildchen vergessen, ich hab's nachgereicht... bissl krumm festgenäht, aber so ist es geworden... darüber kann ich mich zum Glück nicht wirklich aufregen.

Viele liebe Grüße
Martina

Dieses Mal auf Bestellung...

so langsam mache ich mir Sorgen, dass ich euch mit meinem MiniMini-Nähwahn auf die Nerven gehen, aber heute habe ich auf Bestellung gearbeitet, die wurden genau so bestellt, wie ihr sie hier seht...

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht.

Viele liebe Grüße
Martina

Mittwoch, 19. Februar 2014

365-Tage Stand 19. Februar

so, nur damit ihr nicht glaubt ich hätte den Faden völlig verloren...
zu den bereits vorhandenen sieben Quadraten haben sich noch 13 weitere gesellt und somit bin ich meiner Zeit einen Tag vorraus, wobei sie ja noch nicht zusammen genäht sind... aber das wird hoffentlich auch noch.

Viele liebe Grüße
Martina

Dienstag, 18. Februar 2014

Liebster Award...

Sandra von Pippi-Lotta und Anton hat mich nominiert... vielen herzlichen Dank, es ist schön zu wissen, dass du meinen Blog magst :o)
außer mir hat sie noch zehn andere Bloggerinnen nominiert, die nun aufgefordert sind ihre Fragen zu beantworten und wieder neue Blogs zu nominieren... 

Nun aber mal zu Sandras Fragen...

1. Was geniesst du am meisten?
wenn ich all meine Vorhaben tatsächlich in meine vorhandene Zeit gepackt bekomme und dann noch ein bisschen Zeit übrig ist für meinen Mann und ein Stück Schokolade
2. Hast du einen Lieblingsort-Platz?
nicht wirklich, es gibt so viele schöne Orte, da will ich mich nicht entscheiden müssen :o)
3. Wie sieht dein perfekter Sonntag-Morgen aus?
ausschlafen, gemütlich mit meinem Mann frühstücken und den Tag, je nach Wetter am besten draußen genießen (ich bin ein bisschen wasserscheu, daher bleibe ich bei Regen lieber drinnen)
4. Bist du ordentlich oder chaotisch?
ich träume davon ordentlich zu sein, bin aber doch eher chaotisch unterwegs, vorallem was die Ordnung in unseren vier Wänden angeht... 
5. Glaubst du an Gott oder eher ans Schicksal?
Ich glaube an Gott, aber auch daran, dass man seinem Schicksal nicht entrinnen kann und vertraue darauf, dass auch wenn ich es nicht immer verstehen kann Gottes Plan einen Sinn ergibt...
5a. Was gehört zu den wichtigen Dingen, die du deinen Kindern mit auf den Lebensweg geben möchtest?
leider haben wir noch keine Kinder, aber ich hoffe, wenn es soweit ist, dass wir ihnen Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Mitgefühl mit auf den Weg geben können, aber auch Selbstvertrauen und wenn nötig Durchsetzungsvermögen
6.Stöckelschuhe oder Turnschuhe?
ich finde Stöckelschuhe ganz toll, renne aber die meiste Zeit in Turnschuhen durch leben 
7. Zu welchem Anlass hast du dich das letzte Mal schick gemacht?
So richtig extra schick, zur Hochzeit meiner Freundin im August, so ein bisschen mehr als alltagsschick, zu Silvester
8. Landei oder Stadtmensch?
Eindeutig Landei... ich liebe Großstädte, ich könnte nur nicht dauerhaft dort leben
9. Blogst du bei Tag oder Nacht?
sowohl als auch, immer wann es mir gerade in den Sinn kommt, meistens abends
10. Wenn jeder Tag 1 Stunde mehr hätte, womit würdest du sie verbringen?
momentan eindeutig mit meinem Mann, wir rennen zur Zeit viel zu oft aneinander vorbei

Vielen Dank liebe Sandra fürs nominieren... ich werde das jetzt erst mal so stehen lassen und bei Gelegenheit weiternominieren, ich hoffe das ist in Ordnung. 

Viele liebe Grüße
Martina

Montag, 17. Februar 2014

Da ihr alle von schnell mal zwischendurch so begeistert seid...

dachte ich mir, ich mache euch eine Freude...
Ich habe irgendwann letzte Woche bei Pattydoo die Nähanleitung zur Handytasche mit Schleife gesehen und war so begeistert, dass ich sie gleich auch ausprobieren wollte... hat ein paar Tage gedauert, aber heute war es so weit... leider habe ich in meinem Tran ein bisschen zu viel Stoff mit Volumenvlies zugebügelt... um ehrlich zu sein allen... ein bisschen hat es mich schon geärgert, aber da muss ich jetzt durch, ich hoffe nur das Handy passt noch in die etwas dick geratene Tasche, es ist immerhin wunderbar gepolstert ;o)

Ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen Abend.

Viele liebe Grüße
Martina

Sonntag, 16. Februar 2014

Mal wieder schnell zwischendurch...

habe ich geschwind zwei MiniMini Börsen genäht...


einfach so, weil so viele welche haben wollen :o)

Ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen und ruhigen Sonntagabend.

Viele liebe Grüße
Martina

Freitag, 14. Februar 2014

H54F

Ich bin gerade erschrocken, dass es schon wieder Zeit für H54F ist, wobei ich den Freitag diese Woche doch echt herbeigesehnt habe und mir eigentlich auch bewusst war, dass Freitag ist... ich bin halt noch in der H54F-Eingewöhnungsphase :o) Viktorias Post hat mich aber daran erinnert...


Also dann schau ich mal, was diese Woche so alles war...
  1. unser Faschingsumzug letzten Sonntag war suuupertoll und hat auch allen Mitwirkenden und Zuschauern gefallen, das Wetter hat gehalten, also im Großen und Ganzen ein erfolgreicher Tag
  2. am Montag wollte ich meine Erkältung pflegen und war nicht schwimmen, mein Rücken hätte sich zwar gefreut, aber mein Kopf nicht, also habe ich mich an meine Nähmaschine gesetzt und die bestellte Windeltasche genäht... das erste mal habe ich nicht mit Zickzackstich sondern mit nem ganz normalen geraden Stich appliziert und bin total begeistert, ich hatte immer Angst, dass es blöd aussieht, jetzt kann ich nur hoffen, dass es dauerhaft hält ;o)
  3. aus dem Vorhaben meine Tasche fertig zu nähen wurde diese Woche leider nichts, aber immerhin, ich hatte am Dienstag einen Tag, an dem ich den ganzen Abend zu Hause war, ohne weitere Termine :o)
  4. mein Arzttermin diese Woche war auch positiv, ich hab mir völlig umsonst Gedanken gemacht, alles im grünen Bereich...
  5. es ist FREITAG... und ich sehe einem ereignisreichen Wochenende entgegen, heute Abend sind wir auf einem Geburtstag, morgen haben wir unsere erst Faschingssitzung und am Sonntag wird vormittags meiner Freundin ihr Kleiner getauft und nachmittags will ich einen Umzug mitlaufen, wenn ich das so lese hört sich das ganz schön stressig an, aber ich gehe mal davon aus, dass es auch schön wird und Spaß macht...
Diese Woche habe ich ein bisschen seltsame Glücksmomente, aber zur Zeit ist auch alles sehr chaotisch... meine neue Losung... ab Aschermittwoch wird es wieder besser... sicher bin ich mir da allerdings nicht ;o)

Viele Liebe Grüße
Martina

Donnerstag, 13. Februar 2014

Schnell mal zwischendurch...

wie ich euch glaub schon erzählt habe wurde mir die Igelwindeltasche abgeschwatzt... na ja, abgeschwatzt ist vielleicht nicht ganz richtig, die Mama, die sie bei mir bestellt hat bekommt sie zur Geburt ihres Kleinen geschenkt... ich hoffe mal, ich bekomme keinen Ärger... um diesen aber nicht allzu groß werden zu lassen habe ich spontan eine Schnullertasche nach der Anleitung von Sabine von Nähspielerei genäht...


ihr wisst ja, wie das mit den ersten Exemplaren so ist, die werden nicht immer, wie man sich das so vorstellt, aber ich denke für meine erste Schnullertasche ist sie doch ganz gut geworden.

Jetzt hoffe ich nur, sie gefällt der Mama. Ich finde sie hübsch :o)

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, ich muss demnächst raus ins Sauwetter, da wir Generalprobe für unsere Faschingssitzungen haben.

Liebe Grüße
Martina

Mittwoch, 12. Februar 2014

Februar Quadrate...

wie ihr ja schon mitbekommen habt muss ich mal wieder Rückstand aufholen und wenn ich ganz ehrlich sein soll weiß ich noch nicht, ob es zum Ende dieses Monats auch ein genähtes Stück gibt... aber mal abwarten, es ist ja noch ein bisschen bis zum 28., allerdings ist Fasching, was meine ganze Aufmerksamkeit auf sich lenkt... dem Verein sei Dank ;o)

Aber immerhin, von den 12 ausstehenden Quadraten habe ich sieben geschnitten...

wobei das dunkelbraune auf meinem Bild so gut wie nicht zu erkennen ist...

Mal sehen, was der Rest der Woche noch so mit sich bringt.

Liebe Grüße
Martina

Montag, 10. Februar 2014

Ein neuer Erdenbewohner wird erwartet...

wie ich ja schon erzählt hatte bekam ich letzte Woche den Auftrag eine Windeltasche zu nähen, der kleine Kerl will ausgerechnet am Schmutzigen Donnerstag auf die Welt, also laut Plan, dass die Kleinen eh immer kommen wann sie wollen, das ist ja allgemein bekannt, aber mir ist es jetzt egal, denn die Windeltasche ist fertig...


Mir gefällt sie supergut und ich habe ein neues Tier zum applizieren in meiner Sammlung und ich habe dieses Mal nicht mit Zickzackstich appliziert sonder den geraden genommen, mal davon abgesehen, dass es viel schneller geht gefällt es mir auch noch viel besser, zumindest hier bei dem Igel, wir werden ja sehen, wie ich es in Zukunft machen werde.

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht und morgen will ich mal schauen, dass ich meinen Rückstand beim 365-Tage Projekt wieder reinhole, zumindest beim zuschneiden.

Liebe Grüße
Martina

Samstag, 8. Februar 2014

und dann wäre da noch...

...eine weitere MiniMini Börse
...als meine Schwiegeroma die MiniMinis meiner Schwiegermutter gesehen hat wollte sie auch eine haben, da sie aber eine ganz bestimmte ins Auge gefasst hatte und ich den Stoff nicht mehr in ausreichender Menge, hat er meine Schwiegermutter diese gegeben und ich liefere jetzt eine in den selben Farben nur mit anderem Muster nach :o)

Übrigens, meine Tasche wird so langsam, ich habe heute die Plustertasche genäht und kämpfe gerade mit dem Randstreifen der Innentasche, denke aber, dass ich für heute erst mal aufhöre, da wir morgen einen langen Tag vor uns haben.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Martina

Freitag, 7. Februar 2014

H54F

und schon ist wieder Freitag und ich bin total überrascht und verwundert. Am Montag hatte ich den Freitag herbeigesehnt und heute frage ich mich, wo meine Woche hin ist... diese Woche fiel es mir nicht ganz so leicht Glücksmomente zu sammeln und ich hab viel begonnen aber nichts abgeschlossen... ich muss einfach lernen auch mit kleinen Schritten zufrieden zu sein und nicht immer alles auf einmal zu wollen ;o)
Ich will aber auf jeden Fall wieder bei Viktorias H54F dabei sein...

  1. Dank meiner Teilnahme am letzten H54F habe ich viele neue nette Menschen kennengelernt, die auch noch meinen Blog mögen :o)
  2. wir haben die Farben für unser Wohnzimmer gekauft, das wir dieses Jahr ein bisschen vergrößern und neu gestalten wollen, es wir zwar April werden, bis es soweit ist, aber die Farbe gab es 50% billiger
  3. mein Männerballett hat diese Woche das erste mal mit Kostümen trainiert und außer ein paar Hüten und Haarreifen ist alles an Ort und Stelle geblieben, okay... manche Schritte sind verrutscht...
  4. das Webband, das ich letzte Woche bestellt habe sieht an den Teilen meine neuen Tasche wunderschön aus, ich bin total begeistert... und total gespannt, wann ich sie endlich fertig haben werde...
  5. und dann wäre da noch mein Mann, der mich diese Woche mit einer Hefemaske zum nachmittäglichen Kaffee überrascht hat
... und schwups war es doch garnicht so schwer fünf Glücksmomente zu finden ;o)

Jetzt bin ich mal gespannt, wie der Faschingsumzug am Sonntag wird, ich wäre schon überglücklich, wenn wir keinen Regen hätten.

Viele liebe Grüße
Martina

Donnerstag, 6. Februar 2014

Immerhin...

habe ich es heute geschafft die MiniMini Börse für meine Kollegin fertig zu machen, jetzt kann ich nur noch hoffen, dass sie ihr gefällt...

Ich hoffe schon, denn aus diesem Stoff habe ich ihr schon mehrere Sachen genäht...

Ich werde mich jetzt mal noch ein bisschen auf mein Sofa kuscheln und hoffen, dass mein Mann nach Hause kommt, bevor ich ins Bett gehe, was aber noch nicht sicher ist, denn sie müssen noch alles in der Halle aufbauen für unseren Faschingsumzug am Sonntag, also für die Feier danach...

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht. Morgen werde ich mich mal wieder zu meinem 365-Tage Projekt melden :o)

Liebe Grüße
Martina

Mittwoch, 5. Februar 2014

Chaoszwischenstand...

eigentlich habe ich ja gehofft euch heute meine neue Tasche zu präsentieren... ich Traumtänzer... okay, die Skippy hat zwei Reißverschlusstaschen, die ich mittlerweile an der passenden Stelle auf den jeweiligen Teilen plaziert habe, inklusive neues supertolles Webband...



Irgenwie kam mir gestern noch eine MiniMini Börse dazwischen, die ist jetzt dann also auch fertig...
 
und ich bin gerade dabei noch mal Teile für eine weitere zu schneiden, da mir in den Sinn kam einer meiner Kolleginnen eine zu schenken, die seht ihr aber erst, wenn sie fertig ist ;o)

...ach so, und die Teile für die Windeltasche habe ich auch zugeschnitten, bis auf den Namen und den kleinen Igel, der vorne drauf kommt.

Ich wollte noch so viel mehr schaffen, aber da ich heute noch Training mit den Kids vom DLRG hatte und eineinhalb Stunden später mit dem Männerballett der Karnevalsgesellschaft blieb zum nähen nicht mehr so viel Zeit...

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht

Liebe Grüße
Martina

Dienstag, 4. Februar 2014

Februar...

nun haben wir schon Februar und ich stecke immer noch bis zum Hals im Chaos und frage mich, wo denn mein Januar hin ist... als nächstes werde ich wohl vom Faschingstreiben überrollt und wenn ich das Chaos nicht in den Griff bekomme ist schneller Ostern, als mir lieb ist.

Eigentlich mag ich ja Fasching, da mir aber momentan irgendwie alles zu viel ist bin ich ehrlich gesagt froh, wenn Aschermittwoch ist, aber bis dahin habe ich sicher viel Spaß, trotz Chaos ;o)

Gestern kam noch ein "Auftrag" für eine Windeltasche rein, die ich noch vorher nähen muss, denn der Kleine soll eigentlich an Fasching das Licht der Welt erblicken... wenn es nach seiner Mama geht allerdings am liebsten schon morgen... die Windeltasche bekommt ihr aber erst zu sehen, wenn der Kleine da ist, denn es soll der Name drauf und der darf vorher nicht verraten werden...

Heute Abend darf ich zu Hause bleiben, kein Termin treibt mich aus dem Haus... also kann ich mich endlich an meine Handtasche machen, auf die ich mich doch schon seit einer Woche freue... verrückt, manchmal werkle ich den ganzen Tag und am Ende habe ich das Gefühl es ist nichts geschafft, so ging es mir am Wochenende, somit ist meine Tasche immer noch im Rohzustand... das wird sich heute aber ändern... und dann sollte ich noch an mein 365-Tage Projekt denken, denn wir haben schon den 4.

Ich denke ich melde mich später nochmal.

Viele Grüße
Martina

6 Köpfe 12 Blöcke - August

oje, ich hänge ziemlich hinterher... der Plan war eigentlich am 31. August nach dem Training noch schnell den Block zu nähen, denn bis au...