Posts

Es werden Posts vom Juni, 2014 angezeigt.

Statt gestrickter Wiese...

Bild
bekam meiner Freundin ihr Kleiner einen Rucksack genäht, mit Pferd drauf, oder etwas, das einem Pferd ähnelt ;o) da es mein erster Rucksack war, haben mich die Gurtbänder ein paar Nerven gekostet und meine Maschine eine Nadel, mit dem Ergebnis bin ich allerdings total zufrieden...


da der Kleine am Wochenende einen Narren am Mamas MiniMini-Börse gefressen hat und ihre immer zu seiner erklären wollte, hat er gleich noch eine eigene bekommen...


natürlich passend zum Innenfutter des Rucksacks... und hier noch mal die Kombi...


So, ich werde mich dann mal auf den Weg ins Bett machen und hoffen, dass Deutschland das erlösende Tor geschossen hat, bis ich so weit bin ;o)

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht.

Herzliche Grüße
Martina


Schnabelina HipBag Sew-along

Bild
ich dachte ich probiere das mit dem Sew-along auch mal aus und wenn ich ganz ehrlich sein soll ist eine Tasche doch fürs erste mal besser als gleich zwölf Stück ;o)
also, ich bin auch dabei, beim...


und wenn ich das noch irgendwie hinbekomme bastel ich das Bildchen auch noch in meine Sidebar... aber daran arbeite ich noch... für Tips bin ich allerdings dankbar...
Den Schnitt habe ich schon ausgedruckt, die Außentasche ist auch ausgesucht... kann dann also schon fast losgehen ;o)
Ich bastel jetzt noch ein bisschen an ein paar Bildern rum, dann melde ich mich nochmal mit dem Rucksack und der passenden MiniMini ;o)
Viele liebe Grüße Martina

Neues Outfit...

irgendwie konnte ich mich noch zu keinem Blogoutfit durchringen, das etwas über mich und das was ich tue aussagt... wobei, wer weiß ob es das gibt ;o) irgendwie finde ich es ganz nett meinen Blog optisch den Jahreszeiten anzupassen und da es bei tcbotb immer sehr nette Hintergründe und dazu passende Banner gibt suche ich mir eins aus das gefällt und... Tadda... was haltet ihr vom Sommeroutfit meines Blogs? Mir gefällts ;o)

Viele liebe Grüße
Martina

Zweimal Klappentasche aber flott...

Bild
diese Woche waren doch einige Geburtstage und ich habe spontan beschlossen mal wieder alle Geschenke selbst zu machen... für meiner Freundin ihren Kleinen, sollte es eine Wiese zum Pferdestall werden... ihr werdet es aber nicht glauben, die dafür benötigte Wolle, die gibt es so leider gerade nicht, selbst in den Online-Shops, bei denen ich Wolle bestelle bekam ich kein grün, das auch nur im entferntesten an Gras erinnert hätte... ich bleibe dran, aber dennoch musste ein anderes Geschenk her... also habe ich mich entschieden einen Rucksack zu nähen mit einem Pferd drauf... der Geburtstag was am Diestag, ich bin allerdings immer noch nicht fertig, habe ihn aber bisher auch noch nicht gesehen... da es aber heute regnet denke ich schon, dass der Rucksack fertig wird.
Das war ja aber noch nicht alles, die Oma meines Mannes hatte am Freitag und meine Freundin, die uns spontan für gestern eingeladen hatte, hat heute Geburtstag... also nochmal zwei Taschen... aber welche... ich habe mich letz…

Nadelkissen Linkparty bei Frau Nahtaktiv

Bild
wie ihr ja sicher wisst stolpert man so ab und an über den ein oder anderen Blog, auf dem man vorher noch nie war und heute hat es mich zu Frau Nahtaktiv verschlagen, Viktoria sei Dank :o)

Die Geschichte mit den Linkparties habe ich noch nicht so ganz für mich entdeckt, ich werkle so vor mich hin und poste auch alles was ich so tue, aber dass es eventuell irgendwo eine Linkparty gibt, bei der ich vielleicht mitmachen könnte ist mir so gut wie nie bewusst... da Frau Nahtaktiv mich aber darauf angesprochen hat konnte ich es dieses mal nicht übersehen und freue mich sehr darüber, dass ich dabei sein kann mit meinem kleinen Rums von Anfang Juni... bei der Nadelkissen Linkparty.

Mittlerweile sieht mein Nadelkissen so aus...



und ist im Dauereinsatz :o)

Viele liebe Grüße
Martina

H54F...

mal wieder an einem Samstag, aber gestern war Schwiegeromas Geburtstag und danach hatte ich keine Lust mehr an den PC zu sitzen... ich bin dann auch recht bald auf dem Sofa eingeschlafen :o)

Aber ihr wisst ja, besser spät als nie ;o) und ich hatte mir ja fest vorgenommen wieder regelmäßig bei Viktorias High 5 for Friday mitzumachen...

letztes Wochenende waren wir bei meiner Freundin in Langenau. Es war wunderschön und ich bin soooo froh, dass wir es endlich mal hinbekommen haben und die Zeichen, dass wir sie in diesem Jahr nochmal besuchen stehen sehr gut :o)Der Urlaub meiner Kollegen ist endlich vorbei, das ist zwar für ihn vielleicht schade, aber ich finde es toll, ab Montag kann er wieder seinen Job machen und ich muss mich nur um meinen Kram kümmern, von dem die letzten beiden Wochen doch einiges auf der Strecke blieb und da ich selbst nur noch eine Woche arbeite, bis ich dann Urlaub habe, wird nächste Woche, egal wie wohl trotzdem ein bisschen stressig werde, aber immerhin, mein K…

H54F...

und ich bin tatsächlich dabei :o)

Okay, mit einem Tag Verspätung, aber immerhin... also hier meine High 5 for Friday

ich habe es am Dienstag geschafft alleine ins Fitness-Studio zu gehen... sicher denkt ihr jetzt: was ist daran so toll... ich habe meinen inneren Schweinehund überwunden und bin tatsächlich gegangen, ohne dass mich jemand animiert hat, was sonst immer der Fall ist... darüber freue ich mich total... jetzt muss ich nur am Ball bleiben...von den gefühlt tausend Kisten, die ich vom Speicher ausmisten muss habe ich immerhin schon vier geschafft und dabei zwei leere übrig, somit war ich erfolgreich ;o)diese Woche habe ich auch mein neues Putzmittel getestet... war auf so nem Putzmittelabend... das gibt's ja heute echt für alles... bin soweit begeistert, bin aber mit dem testen noch nicht ganz durch...am Feiertag hat mein Mann mit mir eine Radtour gemacht, das war herrlich ♥heute habe ich angefangen unser Büro/Nähzimmer umzuräumen... zwei Kisten mit Stoffen habe ich schon v…

Es ist unglaublich...

Bild
kann mir mal bitte einer sagen, wohin die letzte Woche verschwunden ist?

Es war doch erst noch Dienstag und schwups ist schon wieder Montag... ich kann es kaum glauben. Viktorias H54F habe ich auch schon wieder verpasst, was aber daran lag, dass wir am Freitag übers Wochenende zu meiner Freundin nach Langenau gefahren sind. Da letzten Montag Feiertag war und ich Dienstag noch frei hatte war die Woche irgendwie furchtbar kurz und somit kommt es mir vor, als wäre sie fast nicht da gewesen ;o)

Immerhin, ich habe letzte Woche noch schnell ein Etui für Reiseunterlagen, zwei MiniMinis und eine Crossbag genäht . Die Crossbag war für meine Freundin, die wir am Wochenende besucht haben, das Reiseetui und eine der MiniMinis waren für meine Physios, eine davon hatte letzten Montag Geburtstag, die andere hat am Freitag geheiratet...

Zur Hochzeit gab es von mir also das Reiseetui, für die Reiseunterlagen... das gab es schon im Vorraus am Dienstag... ich hatte keine Ahnung wo die Reise hingeht, ho…

Irgendwie verschwinden meine Tage...

Bild
wohin auch immer... gerade war doch noch Freitag und schon ist wieder Montag...
Ich hatte am Freitag sogar frei und habe es trotzdem nicht zu Viktorias H54F geschafft, da bin ich momentan echt eine treulose Tomate... ich wollte mir am Freitag noch geschwind... wie eigentlich so oft... eine Crossbag von der Taschenspieler II nähen... geschwind war aber leider nicht... dennoch, es hat geklappt und das Ergebnis kann sich einigermaßen sehen lassen, natürlich sind da ein oder zwei Kleinigkeiten, die mir nicht so gefallen, aber man kann ja schließlich nicht alles haben und da man die offenen Nähte im Innern der Tasche nicht wirklich sieht stören sie mich nicht so sehr, wie die von meinem ersten Hobbo, das war so ein geht garnicht Fall... hat auch nur meiner, die zwei anderen, die ich genäht habe haben an der Stelle von innen ein Stück Futter bekommen... aber hier stört es mich wie gesagt nicht so sehr, weil man es nicht auf Anhieb sieht :o)

So, nun will ich euch mal nicht länger auf die Fol…

Ein kleiner RUMS...

Bild
es ist nichts großartiges, aber ich habe es vor einiger Zeit mal auf irgend einem Blog gesehen... das Kürbisnadelkissen... so ein wollte ich auch haben... kann ja nicht ganz so schwer sein, dachte ich... und tatsächlich, es geht ganz schnell, so zwischendurch... mein erstes habe ich der Schwiegeroma zum verspäteten Muttertag geschenkt... ich finde es immer doof wenn die Schwiegermutter etwas bekommt und die Oma nicht... bei Gelegenheit muss ich das mal noch fotografieren :o) ... und heute wollte ich unbedingt einer Freundin eine kleine Freude machen, also eigentlich erst morgen, zu ihrem Geburtstag, aber da ich sie heute Abend gesehen habe, musste es heute noch fertig werden und da ich gerade dabei war, habe ich Zwillinge gemacht und nun auch endlich mein eigenes Kürbisnadelkissen...

die oberen beiden Bilder sind meins, das andere ist wie gesagt als Geschenk weiter gewandert... bin mal auf das Feedback gespannt.

So, jetzt verlinke ich mal noch mit RUMS und mache mich dann auf den Weg …

Kinder wie die Zeit vergeht...

heute vor genau einem Jahr habe ich meinen ersten Post geschrieben und war felsenfest davon überzeugt, dass sich irgendetwas ändern muss... außer dass ich nun seit einem Jahr blogge hat sich nicht wirklich etwas verändert, wenn man mal von Frisur und Gewicht absieht... älter bin ich auch geworden.

Froh bin ich über die vielen lieben Menschen, die ich dank diesem Blog kennengelernt habe und über die vielen netten Kommentare, die ihr mir in der ganzen Zeit da gelassen habt.

Danke für mein erstes Blogger Jahr und dass ihr mich gefunden habt.

Viele liebe Grüße
Martina

Es geht auch ohne Nähmaschine...

Bild
zwar nicht ohne irgendeine Art von Nadeln, aber ohne Maschine ;o)

Seit Wochen bringe ich mich fast dabei um mir und meiner Freundin passend zu unserem Domino eine Mütze zu häkeln, das Muster war recht schnell ausgesucht, aber das doofe Ding wollte nicht wie ich und dieses den Faden mitführen, brachte mich noch um den Verstand, denn je nach dem hat man den mitgeführten Faden fast besser gesehen als den, mit dem ich gehäkelt habe. Es hat mich irgendwie alles genervt und ich dachte schon, dass ich halt doch zu doof zum häkeln bin... letztlich habe ich ein bisschen sauer auf mich und die Welt, ein anderes Muster genommen und siehe da, es hat geklappt und passen tun die Mützen auch... also die meiner Freundin müssen wir noch probieren, aber ich bin da zuversichtlich :o) ...und was meint ihr dazu?


Mir gefallen sie, war ja nur wichtig nicht wie all die anderen Streifen zu haben ;o)

...und... das Geburtstagsgeschenk für den Geburtstag, zu dem wir am Freitag eingeladen sind habe ich auch ferti…

365-Tage-Projekt Stand Mai

Bild
ich habe es zwar geschafft meinen Mai Teil auch im Mai fertig zu nähen, aber gestern Abend war es dann draußen doch zu dunkel zum fotografieren und hier drinnen steht alles mit Kisten und Koffern vom Speicher voll, da wir gerade ein bisschen umbauen und mein Mann meint ich solle gleich ausmisten... also egal wie, gestern Abend war es mir leider nicht mehr möglich das Teil zu fotografieren. Also bin ich heute morgen gleich nach dem Aufstehen mit meinem Kaffee, dem Fotoapparat und den beiden Deckenteilen in den Garten spaziert um Bilder zu machen.



So sieht das gute Stück aktuell aus, allerdings habe ich feststellen müssen, dass bei dem längeren Teil noch eine Fünferreihe fehlt... das mit dem Zählen übe ich wohl noch ein bisschen... okay, ein Quadrat fehlt auch auf dem Bild, dann würde es mit den Tagen genau passen, das versuche ich dann nächsten Monat mit rein zu mogeln oder wie auch immer es ausgeht, aber mit einem Quadrat kann ich keine Fünferreihe machen.

So, das wäre es für Mai zum …