Dienstag, 22. Juli 2014

also wenn es ginge, ...

... dann bräuchte ich bis Freitag eine MiniMini... die Info kam letzten Mittwoch Abend bei mir an... zwei Tage, sollte klappen, war so mein erster Gedanke, dann wurde die Zeit aber irgendwie nochmal verkürzt, denn ich musste bis Freitag Morgen fertig sein, da meine Mutter die MiniMini liefern sollte und sie das Haus verließ, bevor ich von der Arbeit nach Hause kam... also war eigentlich nur der Donnerstag übrig... wenn man den ganzen Tag zu Hause ist und alle Zeit der Welt hat ist das ja auch kein Thema, aber eigentlich hatte ich einen Plan und der sah vor, die MaxiMini bis Freitag Abend fertig zu haben, da wir ja Besuch von der jetzigen MaxiMini Besitzerin bekamen, außerdem wollte ich bis Donnerstag noch eine TaTüTa nähen und ein Handytäschchen und drei Kissenhüllen warten auch noch auf ihre Fertigstellung, aber erstens kommt es anders und zweitens als man plant... am selben Abend bekam ich noch mal einen Anruf, ob ich denn eventuell bis Ende dieser Woche noch drei MiniMinis nähen könnte, das letzte Geschenk sei so gut angekommen... also, kurzerhand den Plan über den Haufen geworfen und MiniMinis zugeschnitten...

Die Eilbestellung ist bereits verschenkt worden, denn wie ihr wisst war deadline Freitag Morgen...



dann habe ich doch noch geschwind die TaTüTa genäht, da ich das erledigt haben wollte, denn diese Anfrage war nun auch schon zwei Wochen alt... grün oder lila war als Farbwunsch angegeben, ich hab den Nagel auf den Kopf getroffen ;o)


die Handytasche habe ich dann mangels Zeit am Donnerstag nicht mehr genäht und zur Sicherheit habe ich dann am Samstag doch das Handy auch noch vermessen, da ich das bisher nicht getan hatte... und wenn ich hier fertig bin geht es ungebremst an mein Nähmaschinchen, drei MiniMinis und ein Handytäschchen nähen.

Ich hoffe nur, dass ich jetzt bald mal all meinen Mut zusammen nehme um meinen Steifenjersey an zuschneiden, aus dem ich mir ein T-Shirt nähen möchte.

Viele liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    die MiniMinis nähst Du ja bestimmt fast im Schlaf, so viele wie Du schon genäht hast ;-) Süüüüüss sieht das aus!!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvi,

      ja... fast... so ab und an vergesse ich im Eifer des Gefechts den Klett im "Geheimfach"... hat aber bisher noch keinen gestört ;o)

      Herzliche Grüße
      Martina

      Löschen
  2. mein Güte, dein Nähterminkalender ist ja prall gefüllt!
    so viele schöne Sachen und deine heißgeliebten MiniMinis ♥ ein Jeder ist glücklich, wenn er eine haben darf :o* du Schatz!
    ich drück dich lieb und wünsche dir einen schönen Abend
    Gesine

    AntwortenLöschen
  3. Oh je. Das klingt nach Stress. Aber die bisherigen Ergebnisse sind toll geworden.

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen

Danke fürs reinschauen, ich freue mich riesig über jeden Kommentar.

Herzliche Grüße
Martina

Geschenk zur Einschulung...

und was wäre da praktischer als ein Mäppchen für allerhand Stifte... aber nicht irgendein Mäppchen, nein... eine Double-Zip-Box-Pouch n...