Dienstag, 5. August 2014

365-Tage-Projekt Stand 3. August...

auch wenn heute schon der 5. ist.

Irgendwie war die Zeit mal wieder schneller als ich und vor lauter geschwind hier und schnell da blieb das Quadrate schneiden ein bisschen auf der Strecke... zu allem Überfluss ist mir ein kleiner Stapel, den ich schon vorbereitet hatte abhanden gekommen... wenn ich ihn wieder finde wird er im August verarbeitet... ich habe auf alle Fälle aufgeholt und da eh schon August ist, hab ich die Reihe einfach voll gemacht... somit habe ich nun bis zum 3. August genäht :o)



Mir gefällt's, auch wenn es super kunterbunt aussieht und nicht wirklich ein hübsches Muster zu erkennen ist, ich denke dann halt immer daran, dass ich ohne Plan an dieser Decke angefangen habe und das auch erst mein zweiter Versuch dieser Art ist ;o) ... bei der momentanen Größe dachte ich, wäre ein bisschen Detailansicht auch mal was schönes...



So, ihr wisst ja, Monatsendstand ab zu Uli... oder Pinterest :o)

Herzliche Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    sieht doch klasse aus, dein Ouilt, richtig schön bunt.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    aber das ist doch gerade das Schöne an deinem Quilt: dass es einfach kein exakt geplantes Muster hat!!! Dass ich farbefroh mag, ist ja sowieso klar, oder ;0)

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,

    ich schließe mich Viktoria an, er muss gar kein Muster haben, wenn man tage-, wochen-, monatsweise die Quiltquadrate schneidet und in Reihen bringt. Ich finde, das er super zu der Idee des 365-Tage-Quilts passt ...

    Außerdem sieht er richtig schön bunt und fröhlich aus, mir gefällt er ... ♥♥♥

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,

    toll schaut das bis jetzt aus. Ich mag diese farbenfrohen Quilts total gerne.
    Halt durch das Ende wird klasse ;0)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Danke fürs reinschauen, ich freue mich riesig über jeden Kommentar.

Herzliche Grüße
Martina

Heute ist RUMS...

und ich habe tatsächlich Bilder von meinem neuen Oberteil...  eigentlich ist es schon das zweite seiner Art, das erste hat es aber noch n...