Freitag, 15. August 2014

H54F

es ist Freitag und es ist der erste Tag meines Urlaubs und... da wäre es doch schon sehr schade, wenn ich nicht bei Viktorias High 5 for Friday dabei wäre... von der Tatsache, dass es schon seit Stunden hier bei uns regnet lasse ich mich mal nicht runterziehen ;o)

Also, dann mal los...
  1. Wie schon erwähnt ist heute der erst Tag meines August-Urlaubs, zwar nur 1 1/2 Wochen, aber besser als nichts ;o)
  2. Ich habe es diese Woche tatsächlich geschafft alle meine Arbeit im geplanten Zeitrahmen zu schaffen, ich hatte schon befürchtet, dass gestern wieder ein sehr langer Tag wird, weil es ja der letzte vor dem Urlaub war und ich so ein Chaos auf dem Tisch hatte, aber nein, ich blieb nur ein viertel Stündchen länger, das fand ich toll :o)
  3. Diese Woche habe ich mein erstes der zwei geplanten Chevron-Kissen fertig gemacht und bin total davon begeistert, das zweite sollte, wenn alles gut läuft heute fertig werden und dann steht der Geburtstagsüberraschung nichts mehr im Weg, außer meine Mutter fängt an meinen Blog zu lesen... 
  4. Gestern bekam ich eine nigelnagelneue große Stoffschere von meiner Mutter geschenkt, einfach so, weil sie Stoff einkaufen war und die gerade Scheren hatten :o) dabei müsste meine einfach nur mal geschliffen werden, dann wäre sie sicher wieder wie neu...
  5. Leider läuft im Leben nicht immer alles, wie man es sich wünscht, aber um so schöner ist es, wenn man manche Dinge zum Abschluss bringen kann... immer hin haben sich diese Woche zwei Dinge bei uns bewegt, eins ist erledigt und das andere kommt jetzt endlich ins rollen :o)
... und da ich sooo viele Orchideen habe, die gerade so schön blühen, dachte ich, ich lasse euch eine kleine Collage von ihnen da...


...sind die nicht zauberhaft?

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende und hoffe für Sonntag auf ein bisschen Sonnenschein und keinen Regen, da wir gerne im Freien Geburtstag feiern wollen.

Viele liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    nein, den Regen beachten wir einfach nicht und denken nur an deinen wundervollen Urlaub!!! Ich komme in dieses Glück im nächsten Monat - also volle Mitfreude hier! Mamas können schön was Feines sein ;0). Und deine Orchideen - eine Pracht!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Hey Martina,

    na da hat ja noch einer eine neue Schere bekommen! ;-) Glückwunsch!
    Die Orchideen sind wunderschön! Ich hatte auch mal eine kleine, denn ich mag diese Blumen sehr, aber leider erging es ihr bei mir wie allen anderen Pflanzen auch, sie wurde nichts. Ich gab sie dann an meine Oma weiter und siehe da, seitdem blüht sie prächtig und hat manchmal so unglaublich viele Blüten, dass ich mich frage, was mache ich falsch? ;-) Den grünen Daumen meiner Oma habe ich jedenfalls nicht geerbt! ;-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    das Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,

    zuerst wünsche ich dir mal einen wundervollen Urlaub! Möge das Wetter auch noch besser werden ... obwohl, der (Hoch-)Sommer soll ja angeblich vorbei sein, aber ein bisschen warm und sonnig sollte doch noch drin sein ... :o)))

    Dann hoffe ich, dass deine Chevron-Kissen-Überraschnung gelingt und ihr einen ganz tollen Geburtstagssonntag habt ... :D

    Ganz toll finde ich deine blühenden Orchideen!!! Bei mir wird das mit Pflanzen leider auch nie was, ich habe nur nen braunen Daumen ... und statt Blumenpflege leiste ich aktive Sterbehilfe... O_O ... umso schöner, dass es Leute wie dich gibt, bei denen die Pflanzen im wahrsten Sinne des Wortes aufblühen ...

    Allerliebste Grüße und ein tolles Wochenende - und möge das rollende Ding auch zum Abschluss kommen!
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsch Dir einen tollen Urlaub!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Die Orchideen sind wirklich wunderschön, ich liebe sie auch sehr und hab meine ganzen Fensterbänke voll. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen

Danke fürs reinschauen, ich freue mich riesig über jeden Kommentar.

Herzliche Grüße
Martina

Bube 2 gepimpt...

diesen Sommer kam eine Freundin auf mich zu mit der Bitte ihrer Tochter noch einmal so eine tolle Tasche zu nähen... ihre erste , die sie v...