Donnerstag, 28. August 2014

RUMS-Tag...

juhu, endlich habe ich es mal wieder zu RUMS geschafft und zwar mit meiner ersten Hose... die ich allerdings nicht ohne Mamas Hilfe hinbekommen hätte ;o)

Es bestanden ja keine Zweifel, dass der Schnitt an meine Figur angepasst werden muss, da ich irgendwie nicht der aktuellen Norm entspreche, aber wer tut das schon... meine Mutter hat mich tatkräftig unterstützt... also wenn ich ganz ehrlich bin, sie hat mir die Hose zugeschnitten, denn wenn ich das selbst gemacht hätte, würde sie vermutlich überhaupt nicht passen... nähen können ist eine Sache, zuschneiden eine andere...

Nach längeren Diskusionen habe auch ich endlich verstanden, wie man den Reißverschluss einnähen muss... bei Taschen ist das irgendwie einfacher, also für mich, da habe ich ein bisschen mehr Übung... die Tatsache, dass ich immer mal wieder zu den Erklärungen von Modell 129 geschickt wurde um zu schauen wie es gemacht wird, hat das Ganze auch nicht einfacher gemacht... letztendlich habe ich die Hose dann genäht, wie meine Mutter das immer macht... weil es so gehört und sie auch nicht weiß, was die mit der Erklärung von uns wollen...

Fazit: nur mit den Erklärungen aus dem Heft und ohne meine Mutter hätte ich jetzt viel, aber auf keinen Fall eine Hose.

Ich hatte sie dann auch gleich mittags zu einem Geburtstag an und als wir wieder zu Hause waren durfte mein Mann ein paar Tragebilder machen... hier eine kleine Bilderansammlung...



sie sitzt nicht so perfekt, aber immerhin, meine erste Hose!

Der Stoff für die nächste ist auch schon auf dem Weg und das Muster werden wir halt noch ein bisschen weiter pimpen ;o) ich halte euch mit meinen Hosennähversuchen auf dem Laufenden.

So, und jetzt ab zu RUMS mit dem guten Stück ;o)

Herzliche Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    also die sieht doch toll aus!!!! Da gibt es erst mal ein riesen HURRA auf deine erste Hose!!!! Ich freue mich mit dir mit.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Toll sieht sie aus, deine Hose!!! Und Hut ab!!!
    Und weil ich mich freu, das ich deinen Blog gefunden habe, bleib ich gleich als neue Leserin!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina, die Hose ist doch toll! Herzlichen Glückwunsch zum ersten "Beinschmuck"! es freut mich für dich und nun bin ich gespannt auf die nächsten Hosen!
    Ich habe hier eine Jeans zugeschnitten liegen und komme einfach nicht zum Nähen....

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,

    klasse, du hast es geschafft!!! Toll schaut sie aus! Und toll, dass du dein Erstlingshosenwerk gemeistert hast ... ich freue mich mit ... und auf die nächsten Beinkleider!!!

    GLG und ein wundervolles Wochenende!
    Helga

    AntwortenLöschen

Danke fürs reinschauen, ich freue mich riesig über jeden Kommentar.

Herzliche Grüße
Martina

6 Köpfe 12 Blöcke - August

oje, ich hänge ziemlich hinterher... der Plan war eigentlich am 31. August nach dem Training noch schnell den Block zu nähen, denn bis au...