Montag, 1. September 2014

Stricken...

ist eigentlich keine Beschäftigung, die mir im Sommer leicht von der Hand geht, da wegen der Wärme irgend wie der Faden nicht so durch meine Finger gleiten will, wie normal... leider hat irgendjemand den Sommer entführt. Ihr werdet es nicht glauben, ich saß am Samstag während meines Wachdienst im nahezu leeren Freibad und habe Socken gestrickt... meiner Kollegin ihr Mann trägt Wollsocken auch im Sommer, weil er immer kalte Füße hat und da sie nicht strickt bekommt sie immer mal wieder von mir ein paar für ihn...


das ist diesen Sommer schon das zweite Paar, ich habe ein Wollpaket bestellt, für vier Paar Socken, das Muster ist immer das selbe, nur die Grundfarbe ändert sich, hier ist es braun, bei den letzten war es dunkelgrau und wenn ich es nicht vergesse, dann bekommt ihr die anderen beiden auch noch zu sehen, ich glaube blau und grün, wenn ich mich nicht irre.

Das war's dann erst mal für heute, morgen melde ich mich ganz sicher, denn meine Hose Nr. 2 ist so gut wie fertig.

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht.

Viele liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Martina,

    um die Uhrzeit deines Posts war ich schon im Land der Träume unterwegs ... aber hier geht ja zum Glück nichts verloren ... :o))

    Deine bunten Ringelsocken finde ich voll cool!!! Ebenfalls voll cool finde ich, dass der Kolleginnen-Gatte immer kalte Füße hat, das ist doch eigentlich Frauensache, oder? *gg*

    Allerliebste Grüße
    Helga, die in den letzten Sommerwochen auch schon auf Socken zurückgreifen musste ... O_O

    AntwortenLöschen
  2. Super, Martina! DA müsste ich glatt mal bei dir in den Unterricht gehen!
    Ich hab total vergessen, wie ich die Ferse stricken muss.....

    AntwortenLöschen

Danke fürs reinschauen, ich freue mich riesig über jeden Kommentar.

Herzliche Grüße
Martina

Heute ist RUMS...

und ich habe tatsächlich Bilder von meinem neuen Oberteil...  eigentlich ist es schon das zweite seiner Art, das erste hat es aber noch n...