Samstag, 29. November 2014

H54F und Freutag...

beides fällt ja zum Glück immer zusammen und ich bin ganz froh, dass ich bei beiden dabei sein kann und das mit ein und dem selben Post :o)

  1. Der Cocktailabend letzten Freitag war schön, vor allem mal wieder zusammen zu sitzen und einfach zu quatschen :o)
  2. Leider habe ich dadurch am Samstag irgendwie meinen Wecker ignoriert und mein Plan geriet ein bisschen aus den Fugen, allerdings habe ich am Sonntag dann etwas völlig unglaubliches vollendet... unser Büro/mein Nähzimmer ist einigermaßen aufgeräumt... also die Berge liegen jetzt ordentlich rum, es ist abgestaubt und der Boden wurde gewischt... auch wenn sich das jetzt vielleicht komisch anhört, aber für mich war das wirklich ein riesen Ding, zu putzen und aufzuräumen und nicht alles liegen zu lassen und an meinen Weihnachtsgeschenken weiter zu machen...
  3. Die Woche war mal wieder mit Terminen vollgestopft, aber Dank meinem Mann sollte es nun kein Problem sein morgen Gäste zu empfangen, er hat mich beim beseitigen des Pinguin-Nähchaos und was das so alles mit sich brachte super toll unterstützt...
  4. Meine "Neue" und ich, wir nähern und langsam an, manche Dinge verstehe ich aber immer noch nicht so ganz... aber da komme ich auch noch dahinter.
  5. Heute habe ich dann noch geschwind einer Freundin eine Tatüta genäht, weil sie mich ab und an durch die Gegend kutschiert, wenn wir gemeinsam Termine haben... und da sie zu der Pinguin-Truppe gehört, was liegt da näher als einen Pinguin drauf zu sticken, vor allem weil die Maschine doch noch neu ist ;o)
Hier noch die Pik von allen Seiten...


Sie war übrigens total begeistert und will damit jetzt ein bisschen angeben :o) 
Ich bin immer wieder froh, wenn meine spontanen Geschenke so gut ankommen.

Ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen Abend und schicke meinen Freugründe noch zu Viktoria und zum Freutag.

Herzliche Grüße und gute Nacht
Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina Guten Morgen!
    Da hattet du ja einige Freugründe. Welche Nähmaschine hast du denn jetzt? Es braucht alles seine Zeit, ich habe meine Bernina ein halbes Jahr und ich weiß immer noch nicht alles, aber es macht Spaß immer wieder etwas neu zu entdecken.
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Das kann ich mir vorstellen, daß es dir nicht leicht gefallen ist aufzuräumen als zu nähen. Dein Spontangeschenk ist ja allerliebst.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Danke fürs reinschauen, ich freue mich riesig über jeden Kommentar.

Herzliche Grüße
Martina

Geschenk zur Einschulung...

und was wäre da praktischer als ein Mäppchen für allerhand Stifte... aber nicht irgendein Mäppchen, nein... eine Double-Zip-Box-Pouch n...