Pläne sind da um geändert zu werden...

das war heute mein Motto... als erstes wollte ich auf keinen Fall länger arbeiten, eher würde ich früher gehen... naja, man kann nicht wirklich von Überstunden reden, aber eine halbe Stunde über der Zeit war ich trotzdem... dann wollten wir heute eigentlich trainieren gehen... eigentlich... danach wollte ich nähen... und dank der Tatsache, dass ich nach dem leicht verspäteten Feierabend keine Lust auf Training hatte sondern lieber gleich an die Maschine wollte, wurde dann ein Tag ohne nähen... 


erst einmal hatte ich endlich ein Einsehen und habe meine Orchideen mal wieder alle samt ins Wasser gestellt, da sie seit einigen Wochen keins mehr an die Wurzeln bekommen haben und das was draußen vom Himmel fällt hilft in der Wohnung halt nicht wirklich...
dann fiel meinem Schatz ein, dass ich ja schon seit zwei Wochen verspreche endlich den Nistkasten, den wir schon seit zwei oder drei Jahren besitzen anzumalen, dass er ihn endlich aufhängen kann und das wenn möglich bevor der Markt mal wieder verlaufen ist... so erging es ihm nämlich die letzten Jahre...
also holte ich die Farben raus und legte los... nach anfänglichen Schwierigkeiten finde ich ist das Kerlchen doch noch ganz gut geworden...


morgen wird er noch lackiert und dann kann mein Schatz ihn aufhängen...
sobald er hängt bekommt ihr noch ein Bild von ihm zu sehen ;o)

Nun werde ich halt morgen nähen und parallel versuchen die Wohnung aufzuräumen... was wohl eher nichts wird, aber ich kann es ja mal versuchen ;o)

Liebe Grüße und euch allen ein wundervolles Wochenende
Martina

Kommentare

  1. Der nistkasten ist die gut gelungen. Manchmal ist echt der wurm drin.
    LiebeGrüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs reinschauen, ich freue mich riesig über jeden Kommentar.

Herzliche Grüße
Martina

Beliebte Posts aus diesem Blog

So langsam geht es auf den Winter zu...

Alle meine Taschen, oder fast...

Mal wieder RUMS...