Freitag, 17. Juni 2016

Wenn einer eine Reise tut...

dann braucht Frau ein Reiseetui...
es begann eigentlich damit, dass ich mich nicht entscheiden konnte, was ich meiner Freundin zum Geburtstag schenken will... die Eintrittskarte für die Nadelwelt fand ich dann doch ein bisschen unkreativ ;o) ... also musste etwas anderes her und wie es der Zufall so wollte habe ich ihr letztlich die Entscheidung überlassen und das kam so...
Montags hatte sie Geburtstag und ich hab brav gratuliert und zum Dank wurde ich zum Kaffee eingeladen, wozu ich natürlich nicht nein sagte... da ich davon ausging, dass wir uns frühestens Donnerstag sehen hatte ich ja keine Veranlassung das Geschenk vorher fertig zu haben... als ich nun bei ihr zum Kaffee saß fragte ich sie was sie denn haben wolle, denn ich konnte mich nicht entscheiden, ob ich ihr eine Schnabelina HipBag oder ein Reiseetui nach Pattydoo schenken sollte...
sie entschied sich für das Reiseetui und ich mich dafür Freitags auf der Nadelwelt Korkstoff zu kaufen...
natürlich durfte sie mit aussuchen... aber nur den Korkstoff...
die Stickdatei habe ich mir dann auch noch zugelegt, weil sie mir so gut gefallen hat...
 dann fing aber das Chaos an... irgendwie wollte das mit dem Ausrichten auf dem Stoff mit den Stickmotiven nicht so recht klappen...
jetzt muss ich halt damit leben, dass es irgendwie aus der Mitte ist...
das Dümmste, was mir allerdings passiert ist... ich hab beim ausdrucken der Schnitteile nicht aufgepasst und meine Vorlagen waren zu klein, was sich leider beim Kartenfach unschön bemerkbar machte und mich dazu veranlasste das nochmal neu zu zuschneiden...
das Geldfach habe ich jetzt halt ein bisschen zu kurz und extra angenäht, aber ich denke das geht auch... beim nächsten mal muss ich nur bei den Kartenfächern ein bisschen besser aufpassen, eins ist leider ein kleines bisschen zu eng, aber die anderen drei passen perfekt...
Mal schauen ob mein Prototyp als Geschenk durchgeht, ich finde ihn trotz der kleinen Mängel garnicht so schlecht...

Euch allen noch einen schönen Abend und einen guten Start ins Wochenende

Liebe Grüße
Martina

Donnerstag, 16. Juni 2016

♪♫ Seemann lass das träumen ♪♫ - die Zweite...

die "Erste" ging ziemlich direkt nach der Fertigstellung auf Reisen und zwar mit ihrer neuen Besitzerin auf Kreuzfahrt, diese war allerdings nicht alleine mit ihrem Mann unterwegs sondern mit auch mit einem befreundeten Ehepaar...
so ergab es sich, dass sich die Freundin in die Tasche verguckt hat und den Rest könnt ihr euch sicher vorstellen....
 so ergab es sich, dass ich noch eine Schultertasche Star genäht habe... ohne Stern ;o)
ich habe die Vorderseite ziemlich gleich gestaltet, den Stern durch den Kreis mit Anker ersetzt und den Reißverschluss der aufgesetzten Tasche mit dem Ankerwebband verdeckt...
die Rückseite der Tasche ist wie schon Nr. 1 bestickt, allerdings haben wir dafür ein anderes Motiv ausgesucht, was auch zur Folge hat, dass die Träger dort sitzen, wo sie laut Ebook hingehören... dank meiner wilden Stickerei beim ersten Versuch war das dort nicht mehr möglich...
die Initialen der künftigen Besitzerin dürfen natürlich nicht fehlen
innen ist die Tasche wieder ganz schlicht gehalten, da die Pünktchen aus waren habe ich hellblaue Karos genommen...

Die Tasche schicke ich jetzt noch zu TT-Taschen und Täschchen und euch wünsche ich noch einen schönen Abend.

Herzliche Grüße
Martina

Sonntag, 12. Juni 2016

Huch... wie die Zeit vergeht...

ich hätte echt nicht gedacht, dass schon wieder mehr als eine Woche ins Land gezogen ist seit meinem letzen Post...
So langsam muss ich mal schauen, dass ich all die Dinge, die ich bisher noch nicht gezeigt habe mal fotografiere, sofern sie sich noch hier befinden, wenn ich das aber richtig sehe ist mir nur eine Tiny Geese Keychain durchgegangen...
aber nun zum eigentlichen Grund, weshalb ich schreibe...
ich habe meinem Mann ein T-Shirt genäht...
den Stoff fand ich schon klasse, als ich ihn das erste mal sah, allerdings in grau und da hat er irgendwie die falschen Farben... dann stolperte ich über diesen dunkelgrauen in den richtigen Farben und fing an zu überlegen, ob ich meinem Mann daraus ein T-Shirt nähen soll...
da ich allerdings Bedenken hatte, dass er so ein "buntes" T-Shirt nicht anzieht habe ich den Stoff nicht bestellt... nun kam es aber, wie es kommen musste und ich war mit meiner Freundin auf der Nadelwelt in Karlsruhe, wir dachten, da könnten wir ja auch mal hin gehen und schauen, was es denn so alles gibt... und da gab es ihn... diesen Stoff... in drei verschiedenen Farben...
ich muss gestehen, ich habe schon etwas gezögert, aber dachte dann, wenn er meinem Mann so garnicht gefällt, dann bekommen meiner Freundin ihre Jungs eben T-Shirts...
Wie ihr an den Fotos seht wurde da nichts draus, meinem Schatz hat der Stoff gefallen und ich habe ihm endlich ein T-Shirt genäht... der Schnitt liegt schon eine Ewigkeit hier rum... den Cover Stich habe ich heute auch zum ersten Mal an einem T-Shirt ausprobiert und es hat sehr gut geklappt... jetzt möchte er gerne noch so ein oder zwei T-Shirts haben... da werde ich doch mal sehen, was sich machen lässt ;o)

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht und einen guten Start in die neue Woche.

Herzliche Grüße
Martina

Freitag, 3. Juni 2016

Windeltasche nach Wunsch...

und so ergab es sich, dass ich mal wieder eine Windeltasche nähen durfte...
und nein, es ist keine verunglückte Sporttasche...
eine liebe Freundin verschenkt so gerne diese Windeltaschen zur Geburt und dieses mal war die Vorgabe Felix und die Eltern mögen Fußball...
also ich denke nicht, dass ich das Thema verfehlt habe...
innen ist sie dann etwas bunter...
ein bisschen als Ausgleich.

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Wochenende. 

Herzliche Grüße
Martina

Donnerstag, 2. Juni 2016

Endlich... mein Sternenshirt...

eigentlich wollte ich euch dieses T-Shirt letzten Donnerstag schon zeigen... ja eigentlich, aber bei mir kommt es zur Zeit so gut wie immer anders als geplant...
ich musste mit erschrecken feststellen, dass mein letzter Post vom 15. Mai war und ich euch somit einiges noch garnicht gezeigt habe, wobei ich auch das ein oder andere mal wieder vergessen habe zu fotografieren...
also nun hier meine Liv in dunkelblau mit Sternen...
die Bilder sind tatsächlich letzten Donnerstag entstanden, da war es richtig warm und ich war auf dem Weg zur Pferderennbahn in Iffezheim
da war Kindertag und ich habe meine Freundin mit ihren beiden Jungs begleitet...
es war schön, aber auch recht voll und mir hat eindeutig der Hut gefehlt ;o)

Ich verlinke meine Liv jetzt noch bei RUMS und bei Inas Sternenliebe...
Euch noch einen schönen Abend

Herzliche Grüße
Martina

6 Köpfe 12 Blöcke - August

oje, ich hänge ziemlich hinterher... der Plan war eigentlich am 31. August nach dem Training noch schnell den Block zu nähen, denn bis au...