Mittwoch, 14. September 2016

Federn und Manga Girl...

zieren die beiden Taschen, die ich diese Woche aus Jeans genäht habe...

 den Geldbeutel, der Taschenspieler III CD
von dem ich eigentlich dachte, den nähe ich nie wieder...
er hat allerdings unserer Freundin so gut gefallen, dass sie ihn gerne verschenken wollte...
als Krimskramstäschchen in die Handtasche...
dass Frau ihre Kleinutensilien besser findet... 
also was tut man nicht alles, wenn man lieb gebeten wird...

und dann entstand noch ein Turnbeutel für die älteste Tochter meiner Freundin
ihr Bruder hat im letzten Jahr schon so einen bekommen und nun hieß es, sie könnte auch so einen gebrauchen...
also frisch ans Werk und alles hübsch in blau, ihre Lieblingsfarbe :o)

Wollen wir mal hoffen, dass die beiden Geschenke bei den Beschenkten auch gut ankommen...

ich wünsche euch einen wundervollen Abend.

Herzliche Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Also echt, wie kannst du da nur zweifeln, total schön. Jeans geht ja irgendwie immer und so schön bestickt. Ich finds klasse.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina..

    Deine Tasche ist wunderschön geworden...tolle Stickerei.

    Liebste Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina..

    Deine Tasche ist wunderschön geworden...tolle Stickerei.

    Liebste Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  4. also beide taschen sind super. ich werde wohl den geldbeutel auch nicht so schnell nähen, aber nein sagen könnte ich auch nicht :)
    mir fehlt definitiv eine stickmaschine. ob das was zu weihnachten wird?
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Danke fürs reinschauen, ich freue mich riesig über jeden Kommentar.

Herzliche Grüße
Martina

Heute ist RUMS...

und ich habe tatsächlich Bilder von meinem neuen Oberteil...  eigentlich ist es schon das zweite seiner Art, das erste hat es aber noch n...